Produkte

Universal-Superklebstoff für schnelle Reparaturen

Jeder Unfallschaden ist einzigartig. So kommen auf den Karosseriebauer mit jeder Reparatur unterschiedliche Herausforderungen zu. Dabei ist es häufig trotz Einhaltung aller OEM-Vorgaben schwierig, Bauteile zerstörungsfrei vom Fahrzeug zu lösen.

„Schnell bricht beim Demontieren ein Clip oder eine Schraubverbindung lässt sich nicht mehr kraftschlüssig wiederherstellen. Die Folge: Verzögerungen im Reparaturprozess, höherer Zeitaufwand und im ungünstigsten Fall blockierte Arbeitsfläche, die bereits für die Instandsetzung eines anderen Unfallschadens verplant war“, weiß Thorsten Ehrlichmann, Business Development Manager der part GmbH.

Leistungsfähiger Superklebstoff

Um den zeitlichen Aufwand für außerplanmäßig auftretende Zusatzreparaturen möglichst gering zu halten, hat die part GmbH SikaFast-2590 im Programm. „Der transparente Zweikomponenten-Universal-Klebstoff ist schnellhärtend und eignet sich aufgrund seiner Viskosität sowohl für die vertikale als auch für die Überkopf-Applikationen. Zudem liefern wir den Klebstoff verbrauchsfertig mit sieben Mischern. Ein spezielles Verarbeitungsgerät ist nicht nötig“, erklärt Thorsten Ehrlichmann. Die Fixierzeit des 2K-Klebstoffs liegt bei vier Minuten. SikaFast-2590 bietet eine hohe Festigkeit, ist schlagabsorbierend sowie schleif- und überlackierbar.

Der Superklebstoff im Betrieb

Im normalen Reparaturgeschäft setzen Karosseriebauer den Universal-Superklebstoff unter anderem ein, um gebrochene Clipse oder Halterungen zu kleben. Auch poröse Oberflächen können mit dem 2K-Klebstoff repariert werden. „SikaFast-2590 wurde für die schnelle Reparatur entwickelt. Darüber hinaus verfügt der Superklebstoff über spaltfüllende Eigenschaften zum Füllen von Löchern und Rissen bis zu einer Größe von fünf Millimetern“, beschreibt der part-Experte die Leistungsfähigkeit. „Selbst zur Verstärkung schwacher Bauteile sowie zur Sicherung kleiner Schrauben und Haken kann der Universalklebstoff genutzt werden.“

SikaFast-2590: Anwendungsbereiche im Betrieb

  • Kleben von Halterungen und abgebrochenen Teilen
  • Ausfüllen von Löchern und Rissen (bis zu fünf Millimeter)
  • Verstärkung von Bauteilen
  • Sicherung kleiner Schrauben und Haken

SikaFast-2590: Nutzen für den Karosseriebauer

  • schnellhärtend: Fixierzeit vier Minuten
  • Viskosität erlaubt Überkopf-Applikation
  • für viele Oberflächen einsetzbar (auch poröse Strukturen)
  • transparent
  • schleif- und überlackierbar
  • gebrauchsfertige 10 ml Spritze inklusive sieben Mischerdüsen