Produkte

Systemlösung für zuverlässigen Karosserieschutz

Bei Abschnittsreparaturen wird immer häufiger geklebt. Um dabei eine prozesssichere Verbindung herzustellen, müssen die entsprechenden Bereiche an Bauteil und Fahrzeug bis auf das blanke Metall geschliffen und gesäubert werden. „Genau an dieser Stelle wird das Material leicht angreifbar für Rost. Aus diesem Grund muss bei jeder Reparatur Korrosionsschutz aufgetragen werden“, betont Thorsten Ehrlichmann, Business Development Manager der part GmbH und ergänzt: „Deshalb nimmt der Karosserieschutz innerhalb des gesamten Reparaturprozesses eine entscheidende Rolle ein, bilden doch Konservierung wie auch Versiegelung die Basis einer durchweg hochwertigen und qualitativ nachhaltigen Unfallinstandsetzung.“

Sicherer Feuchtigkeitsschutz und verbessertes Vibrationsverhalten

Zum Füllen, Dämmen und Dichten von Karosserie-Hohlräume an A-, B-, C- und D-Säule sowie an Dachrahmen oder Schwellern nutzen Karosseriebauer SikaBaffle-278. Geliefert wird der leicht zu verarbeitende 2K-PUR-Füllschaum gebrauchsfertig in einer Aerosoldose. Der schnellhärtende und tropffreie 2-Komponenten-Polyurethanschaum bietet eine hohe Anfangshaftung, Nachquellen oder Schrumpfen bleibt aus. Für leichte Verarbeitung sorgt die verlängerte Offenzeit des Akustikschaums.

Perfekte Langzeitversiegelung bis in den kleinsten Winkel

„Für Langzeitschutz, auch in extremen Bereichen und engen Spalten, setzen die Karosserieexperten im Betrieb SikaGard-6220/S ein. Durch die besonderen Kriecheigenschaften werden alle Bereiche erreicht und perfekt geschützt“, beschreibt Thorsten Ehrlichmann die Leistungsfähigkeit. Die Hohlraumversiegelung kann auf 1K- oder 2K-Grundierungen eingesetzt werden, lässt sich tropffrei verarbeiten und garantiert einen exzellenten Filmaufbau. Zudem bietet SikaGard-6220/S hohe Salzbeständigkeit, ist wasserabweisend und greift den Lack nicht an.

Wenn nicht überlackiert werden muss

Für verdeckte Abschnitte im Innenraum bietet part Reparaturbetrieben SikaGard-6250/S. Der auswaschbeständige, homogene, weiße Wachsfilm sorgt für hervorragenden Korrosionsschutz und erweiterte Hitzebeständigkeit. Wie die Hohlraumversiegelung SikaGard-6220/S ist auch SikaGard-6250/S für den Autolack vollkommen ungefährlich.

Steinschlagschutz für höchste Anforderungen

„Um werkseitige Strukturen schnell und einfach wiederherzustellen, eignet sich SikaGard-6470“, erklärt Thorsten Ehrlichmann. Bereits nach 60 Minuten ist der Steinschlagschutz trocken und kann mit wasserbasierten oder anderen Lacksystemen überlackiert werden. Die besondere Schichtdicke erhöht die Steinschlagfestigkeit und verbessert den Langzeit-Korrosionsschutz am Fahrzeug.

Ganzheitliche Lösungen

„Mit unserem Karosseriekonzept reparieren Betriebe Unfallschäden nach Herstellervorgaben, effizient und prozesssicher“, hebt Thorsten Ehrlichmann hervor. „Deshalb liefern wir alles aus einer Hand.“ Die Systemlösungen der part GmbH zur Karosseriereparatur umfassen Arbeitsschutz ebenso wie Schleifmittel von sia Abrasives, Kleb- und Dichtstoffe sowie den leistungsfähigen Karosserieschutz von Sika.