Tipps

part-Tipp: Dichtmassenpinsel adé?

Es kostet Zeit und Nerven, wenn das notwendige Werkzeug bei Bedarf nicht einsatzbereit ist. Das weiß niemand besser als der Lackierer oder Karosseriebauer, wenn es etwa darum geht, verpinselte Nähte im Heckblechbereich mit dem Dichtmassenpinsel nachzuziehen. Exaktes Arbeiten beim Nachstellen dieser Nähte schafft die Basis für zuverlässigen Karosserieschutz und für einen reibungslosen Lackaufbau.

Pinsel reinigen ist Geschichte

Die Experten im Betrieb wird es freuen, denn um den Hybriddichtstoff Sikaflex-529 AT aufzutragen, genügt ein trockenes Schleifflies. Hierbei wird der auf die Naht applizierte Dichtstoffe einfach mit dem Flies verstrichen. Dabei verhindert die Standfestigkeit des Materials ein Abfließen – selbst bei starkem Dichtmasseauftrag.

Das Schleifflies kann solange eingesetzt werden, bis alle Nähte nachgestellt sind. Am Ende wird es einfach entsorgt. Damit entfällt zeitaufwendiges Reinigen des Dichtmassenpinsels. Zudem steht für das Nachstellen weiterer Nähte mit jedem neuen Schleifflies immer ein sofort einsatzbereites Arbeitsmittel zum Verstreichen zur Verfügung.

Auch die Spray Gun ist wartungsfrei

Neben dem Auftrag mit trockenem Schleifflies oder Pinsel lässt sich Sikaflex-529 AT mit der Spray Gun applizieren. Hierzu wird die gebrauchsfertige Kartusche einfach auf die Spray Gun aufgeschraubt, die Feinjustierung der Düse eingestellt und los geht’s. Overspray oder Verlaufen des Materials entfallen aufgrund der Standfestigkeit des Dichtstoffs. Auch beim Einsatz der Spray Gun entfallen Rüstzeiten für die Reinigung, denn sie ist absolut wartungsfrei. Am Ende des Dichtprozesses wird nur die Kartusche aus der Sika Spray Gun entnommen.

Getönte Dichtmasse spart das Nachpinseln mit Farbe

Die Materialfarbe von Sikaflex-529 AT entspricht der OEM-Dichtmassen-Tönung. So spart sich der Lackierer oder Karosseriebauer gerade bei teillackierten Flächen die nicht vollständig sichtbar sind, das Nachpinseln mit Farbe. Eingesetzt wird Sikaflex-529 AT zum Dichten von Nähten, Falzen und Überlappungen. Mit der Spray Gun lassen sich schmale Sprühnähte oder flächige Abschnitte im Innen- und Außenbereich (z. B. Kofferraum, Radkasten), mit Pinsel oder trockenem Schleifflies gepinselte Nähte nachstellen.